~~~~ Magical Diary
also, pass auf:

heut hab ich mich ur
weggefreut, weil ich mir endlich einen
stabmixer gekauft habe.
endlich endlich endlich!!!
endlich ordentlich suppe kochen,
endlich bananen- & erdbeermilch hausgemacht,
endlich cocktails mixen!!

natürlich von aldi, haha :>


obwohl heut betriebsfeier und ich ordentlich angetüddelt war und lust auf MEHR hatte, hab ich
daheym alles stehn und liegen gelassen, weil
ich voll geil auf den stabmixer war.
und weil ich neue lustige anschaffungen
so toll finde, wollte ich
mich ganz genüsslich mit dem produkt befassen:
1. Verpackung durchlesen
2. genüsslich die Einzelteile auspacken
3. Bedienungsanleitung lesen.

NAH JA.

ich mach karton auf und mich strahlt ein
FURCHTBAR ROTES SCHILD an:

ACHTUNG! Wichtiger Hinweis!

Nach dem Erreichen der angegebenen Betriebszeit muss das Gerät ausgeschaltet werden!

Die Betriebszeit ist abhängig von der gewählten Betriebsartt. Für die verschiedenen Kombinationen ergeben sich folgende Betriebszeiten:

Stabmixer + Pürierstab: 60 Sek.
Stabmixer + Schneebesen: 120 Sek.



O______o

ich gleich voll abgetörnt.
60 sekunden oder was! 60 sekunden!!??
in 60 sekunden kann man doch voll keinen spaß haben!
ich war auf eine eeeeeendlose probierphase eingestellt :'(
60 sekunden alter.
so. ein. bockmist.


naja.
roter, beängstigender zettel hin oder her.
nach der großen enttäuschung hab ich mich
fast damit abgefunden.

BEDIENUNGSANLEITUNG
STABMIXER
ST 2010.11


2010.11?
aldi scheint nicht so
einfallsreich mit seinen produktnamen zu sein.
plus: soll das heißen, der stabmixer wurde 2010 gebaut und konnte erst 2011 zugelassen werden?

wat solls.
diese paras kann ich auch nur
schieben, da ich jetzt in
einem elektronik-versandhaus arbeite.
vielen dank an dieser stelle an mein leben!

naja.
die 1. seite geht noch: inhaltsverzeichnis.
2. seite auch okay: gerätebeschreibung und lieferumfang. das, wo die pfeile einem zeigen, was am gerät wo ist.

dann die glorreiche 1. AUSGESCHRIEBENE seite:
nicht dies! Stromschlaggefahr!
nicht das! Stromschlaggefahr!
nicht dies! Erstickungsgefahr!
nicht das! Stromschlaggefahr!
nicht benutzen, wenn... Stromschlaggefahr!
nicht öffnen! Stromschlaggefahr!


so. nach dieser seite
komm ich vor panik schon mal gar
nicht mehr klar.
seite 4: frischt nochmal das mit dem du-wirst-mit-diesem-gerät-keinen-spass-haben-jedenfalls-nicht-länger-als-60-sekunden auf
seite 5: dumme sachen für die firmeneigene absicherung 'gerät für nichts anderes als fürs mixen, quirlen, etc. verwenden, ansonsten kann keine haftung übernommen werden...'
seite 6: vor dem ersten gebrauch
reinigen.
reinigen...
natürlich.
erst die arbeit, dann die 60 sekunden vergnügen!

dann gehts endlich ans eingemachte - seite 7:
Benutzung des Gerätes
das gerät hat zwei tasten.
sie nennen diese tasten hier (B) und (C).
ähm....
achja! die greifen das von der gerätebeschreibung wieder auf. das ALPHA, der anfang, der ursprung des geräts ist: die aufhängeöse.
dann steht da noch mindestens 2 mal, dass ich nicht mehr als 60 sekunden am stück spaß haben kann...

die betriebsbeschreibung irritiert mich.
auf einmal sind da irgendwie symbole, ein pfeil nach unten und ein offenes und ein geschlossenes
schloss.
sieht wahrscheinlich in der anleitung wieder komplizierter aus als es in wahrheit ist, also
überlese ich das zum großteil.
wichtig scheint jedenfalls zu sein, dass
man das gerät mit der rechten hand hält und die tasten beta und gamma mit keinem anderen außer dem rechten zeige- oder mittelfinger betätigt.

das ganze beschreiben sie freundlicher weise 1x für mixer und 1x für schneebesen. FÜR DIE GANZ SCHLAUEN.
nun.
jetzt bin ich ziemlich erschlagen.
als absacker geben sie einem gottseidank
noch die mit nur ein paar wenigen
warnhinweisen versehene anleitung zur pflege und reinigung, die schlauen hinweise zur behebung von möglichen störungen (gerät zeigt keine funktion -> spannungsversorgung unterbrochen -> netzstecker in schutzkontakt-steckdose einstecken.), die hinweise zur entsorgung.
die garantiebedingungen WILL ich mir gar nicht mehr durchlesen, weils mir echt reicht.

ich bin nur froh, dass ich durch bin mit
dieser schweren kost.
ich bin wieder ein klein wenig verängstigter als zuvor.
alte traumata kommen wieder zum vorschein
ich weiß jetzt wieder, dass ich mal vor
meinem kühlschrank, vor meiner waschmaschine
und sogar vor glühbirnen angst hatte.
hatte und jetzt auch wieder habe.


wenn bedienungsanleitungen auf dem
äußeren der
produktverpackungen stehen würden, würde
sicher niemand mehr elektro-artikel kaufen.

alles taktik.


ich muss jetzt erstmal eine schachtel
zigaretten rauchen, bevor ich mich an meinen
neuen, tollen stabmixer traue.
21.4.11 19:22
 
Letzte Einträge: sooooo unfair., Tagebuch 2009, erl.koenig, und da war ein hund und der guckte unglaublich traurig, warum?, na endlich


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de